Unser Verein

In Neukirchen, am Fuße des Erzgebirges liegt die Heimat des Fanafrenzuges Neukirchen e.V.

Unsere Mitglieder kommen aus den umliegenden Gemeinden und dem benachbarten Chemnitz.

Der Fanfarenzug Neukirchen wurde am 30.11.2003 wiederbelebt.Unsere Wurzel reichen jedoch zurück bis ins Jahr 1973...

Zu dieser Zeit entstand der Fanfarenzug des VEB Robotron Buchungsmaschinenwerk. Die meisten Gründungsmitglieder stammen aus dieser Zeit. 1990 wurde der Fanfarenzug aufgelöst.

In Vorbereitung des Festkonzertes zum 30. Gründungstages am 27.3.2003 fanden sich auf Initiative des damaligen Leiters Harald Baldauf ehemalige Mitglieder zu Proben zusammen und die Begeisterung an der gemeinsamen Musik wuchs. Alte Mitglieder wurden ausfindig gemacht und die Zahl der Teilnehmer nahm ständig zu.

Schließlich wurde die am 06.09.2003 zur Neukirchner Musiknacht gefasste Idee, den Fanfarenzug neu zu beleben, zur Wirklichkeit.

Im Laufe der Zeit verließen uns ältere Mitglieder und neue kamen hinzu. Stolz sind wir auf unsere vielen Kinder und Jugendlichen, die hier ihrem gemeinsamen Hobby nachgehen.

Ende 2015 wurde unser Vorstand komplett neu aufgestellt.

1. Vorsitzender                 2. Vorsitzende                         Schatzmeisterin

    Roger Vodel                       Anja Scholze                       Iris Kasputtis

Finanziell wird unser Verein in erster Linie aus den Erlösen unserer Auftritte und den moderaten Mitgliedsbeiträgen getragen.

Ein Teil der Geldmittel wird durch Fördermittel und Gemeinnützigkeit getragen.

Unseren Mitgliedern stellen wir Instrumente und Ausrüstung zur Verfügung.

Zur Zeit besteht unser Fanfarenzug aus xx aktiven und xx fördernden Mitgliedern.

Aktuell spielen aktiv 13 Fanfare, davon 8 zusätzlich Trompete, 12 TomToms und 7 Kleine Trommel.

Seit einiger Zeit haben wir auch Trompetenstücke in unser Repartoir aufgenommen, teilweise im Zusammenspiel mit den Fanfaren oder allein mit den Trommeln und TomToms.